Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 20. August 2013

Meine Version eines Viajante




Der "Viajante" von Martine Behm ( http://www.ravelry.com/patterns/library/viajante ) begegnete einem ja gerade bei vielen Bloggern. Das hat mich gereizt auch eine Version davon zu stricken. Allerdings habe ich, damit er auch bei mehr Oberweite und größeren Größen passt, auf die Abnahmen verzichtet.

Im Original wird der "Viajante" ja, bis auf die Abschlussbordüre, komplett rechts gestrickt. Das war mir zu langweilig, deshalb habe ich einige weitere Lochmusterreihen sowie einige Perlenreihen eingefügt.

Und so gefällt mir das Teilchen auch richtig gut, (auf dem Foto trägt es meine Tochter) aber nicht für mich.

Sicher kann man das Teil auch wie ein Tuch benutzen, aber nur dafür ist es eigentlich zu schade. Deshalb werde ich für diesen "Viajante" eine geeignete Trägerin suchen.

Sollte also hier jemand Interesse haben, bitte melden!

Gestrickt habe ich mit diesem Material ( http://www.yarn-paradise.com/artic-merino-copper-brown ) mit Nadelstärke 3,5 und insgesamt habe ich gute 20 g 8er Miyuki-Rocailles in Farbe 462 eingestrickt.

Die Farbe ist auf den oberen Fotos gut getroffen. Bei dem untersten Foto habe ich versucht, die Perlen mit einzufangen, das ist aber auch bei vielen Versuchen  nur sehr unzureichend gelungen.

Gleichzeitig möchte ich mich mit diesem Beitrag noch beim Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ) einreihen.

Kommentare:

  1. Boah, was für eine Arbeit! Dafür hätte ich vermutlich 5 Jahre gebraucht...

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich nach wahnsinnig viel Arbeit aus! Toll geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hach, so einen Viajante hätte ich ja auch gern... wenn nur die vielen rechten Maschen nicht wären *g*

    Dein Exemplar ist klasse geworden, und ein paar Lochmusterreihen einzustricken, ist einer gute Idee!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dein Viajante ist wirklich der Wahnsinn und was für eine Arbeit

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll - das motiviert mich mal wieder an meinem weiter zu stricken. Es sind halt wirklich viele rechte Maschen ;-)
    Viele Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bist Du fleißig!
    Sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen