Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 11. März 2014

Frühlingsgefühle....


weckt dieser Post nicht gerade. Aber meine Mutter wünschte sich zu dem Schal, den ich ihr vor kurzem gestrickt hatte noch eine passende Mütze. Und der nächste Winter kommt bestimmt.


Ich habe mich für das Modell "Petra" ( http://www.ravelry.com/patterns/library/lace-mutze-petra---lace-cap-petra ) entschieden. Verwendet habe ich auch hier die Mohair Glitz von www.yarn-paradise.com. Sie hat eine Lauflänge von 230 m/25 g, hier habe ich sie aber doppelt verstrickt, so dass ich knapp 50 g für die Mütze verbraucht habe.

Und das wird auch mein Beitrag zum Creadienstag. ( http://www.creadienstag.de/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Boah ist die schön! Ich liebe ja Mützen, die eine sternförmige Mitte haben.
    Und Dein Exemplar sieht auch noch super kuschelig aus! Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist aber eine geniale Mütze, die schreit doch förmlich nach handgesponnenem Lacegarn :-) göll!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wunderschön geworden. Und selbst wenn sie etwas zu warm zum Tragen ist, hat man doch eine schöne lange Zeit der Vorfreude darauf! :-)
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön!
    Ja, es ist Frühling. Aber das heisst ja nicht, dass es nun konstant warm ist. Im Gegenteil, sehr oft geht doch noch die fiese Bise und da verträgt man, insbesondere, wenn sie so schön ist, eine Mütze.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Mütze und danke für den Link zur Anleitung, die muss ich auch noch irgendwann machen

    LG Lissy

    AntwortenLöschen