Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 8. Mai 2014

Lazy Flora


Die Anleitung mit der passenden Wolle  für die "Lazy Flora" war das diesjährigen Geschenk von Birgit Freyer ( http://die-wolllust.de/shop/ )  zum Weltfrauentag.  Vielen Dank dafür!
Ein kleines feines Tuch, das mit Pfauenmuster beginnt und dann in dieser schönen Spitze endet.


Hier nochmal ein Detailbild des Anfangsteils. Das Tuch ist wunderbar weich (100 % Merino) und durch die verschiedenen Muster auch sehr kurzweilig zum Stricken. Die Bilder bringen die Farbe nicht ganz zur Geltung, es ist ein leuchtendes Kornblumenblau.

Birgit gibt in der Anleitung die Nadelstärke 4,5 - 5 an. Ich persönlich finde, dass Lacemuster schöner zur Geltung kommen, wenn sie nicht zu locker gestrickt sind, deshalb habe ich mit Nadelstärke 3,5 gearbeitet. Dadurch blieb bei mir auch ein kleiner Rest der Wolle übrig, auf anderen Blogs hatte ich bisher gelesen, dass die Wolle ziemlich genau aufgeht.


Und damit beteilige ich mich heute auch bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. tolle farbe, klasse geworden
    grüßle jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch ist toll geworden. Ich habe das Angebot seinerzeit leider verpasst :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag, ich habe da eine Frage, vielleicht könnt ihr mir helfen, ich habe mir gerade die Anleitung gekauft, und komme einfach nicht klar damit, wenn ich bei den Schultern beginne (der längste Teil am Tuch) warum soll ich dann nur 5 Maschen anschlagen und wie komme ich in Reihe 7 zu soviel Maschen damit ich den Rapport 6 x Stricken kann? und was bedeutet der freie Raum ohne Kästchen ohne Zeichen, sind das rechte maschen und die karos sind einfach nicht eingezeichnet? wäre schön wenn mir jemand helfen könnte,
    lg. Karin

    AntwortenLöschen