Häkelkette

Häkelkette

Sonntag, 13. September 2015

Sommerwichteln


Vor einiger Zeit hatte Nicole ( http://niwibo.blogspot.de/2015/09/sommerwichteln.html ) zu einer Wichtelaktion aufgerufen. Schnell entschlossen habe ich mich angemeldet, weil ich doch ein großer Fan von solchen Sachen bin, ich liebe Spannung, Spiel und Überraschung. Vor einiger Zeit kam dann schon ein großes Paket von Ulli ( www.ulliswelt.blogspot.de ) bei mir an. Ausgepackt wurde aber erst gestern. Und heute darf ich euch nun zeigen, was ich alles bekommen habe.

Als erstes fand ich eine sehr nette Karte und ein selbst gefertigte Filzrose im Paket.


Dann kam ein wunderschöner Kalender zum Vorschein, der mich durch das nächste Jahr begleiten wird. Die Sterne funkeln richtig, das konnte ich auf dem Foto gar nicht so einfangen.


Für die Küche gab es ein komplettes Set aus Geschirrtüchern, Topflappen und Schürze.


Ein Glas Marmelade aus eigener Herstellung war auch dabei.


Und last but not least hatte mich Ulli mit einem wunderschönen Windlicht mit passender Kerze bedacht. Leider war das Paket zu wenig gepolstert, so dass ich vom Windlicht nur noch Scherben auspacken konnte. Aber wie heißt es so schön: Scherben bringen Glück! Die mitgeschickte Kerze wird auf jeden Fall in einem anderen Windlicht Verwendung finden.  Vielen Dank liebe Ulli für dieses großzügige Paket.

Mein Paket ging an Julia von http://mammilade.blogspot.de/ . Leider habe ich vergessen, alle Teile vor dem Verpacken und Absenden zu fotografieren.


Jedenfalls stand auf dem Wichtelbogen, dass Julia die Farbe Weiß besonders liebt. Deshalb habe ich ihr einen weißen Loop gestrickt.


Für die Küche gab es ein selbst gehäkeltes Topflappenset ebenfalls in weiß. Dazu habe ich ihr noch ein Do-it-yourself-Heft eingepackt und einen Teelichtkerzenhalter in weiß.

Alle Päckchen habe ich mit getöpferten Schleifenherzen verpackt, wirklich schade, dass ich das Fotografieren vergessen habe, aber vielleicht könnt ihr die Sachen ja auf Julias Blog sehen.

Herzlichen Dank an Nicole, für die Organisation dieser schönen Aktion.

Kommentare:

  1. Das ist aber schade, dass das Windlicht in Scherben daher kam.
    Aber vielleicht kannst Du mit den Scherben noch ein Mosaik machen...
    Du bist doch so kreativ.
    Die anderen Sachen sind aber auch sehr schön.
    Danke Dir fürs Mitwichteln und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,

    1000 Danke auf diesem Wege schon einmal für deine tollen Wichtel-Geschenke!!!
    Wenn du wüsstest, wie dringend ich neue Topflappen brauchte...
    Unsere waren total durch!
    Das Heft ist super: Habe auf Anhieb schon einige Dinge zum Nachmachen gefunden.
    Und Kerzen und der Schal sind einfach grandios für diese Jahreszeit!
    Vielen lieben Dank!
    Auf für das "Farb-Schema"... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Auch Du hast wunderschöne machen bekommen..., schade nur um das Windlicht... Na ja, kann man halt nichts machen ;0)
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    LG Silvana

    AntwortenLöschen
  4. OHHHH schod wega dem WINDLICHTAL,,,
    aber wia scho gsogt hosch,,,,,,
    mit den anderen SACHEN hast richtig GLÜCK ghabt,,, FREU,,freu,,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Sachen hast du bekommen. Schade, dass das Windlicht den Transport nicht überstanden hat. Ich kenne das nur zu gut, denn ich hatte auch schon Scherben im Paket. Aber dfür sind dann die anderen Dinge umso schöner.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  6. Ja das Wichteln ist schon eine spannende Sache! Was wohl in dem Päckchen ist!? Ich liebe solche Momente! Viele schöne Dinge hast du bekommen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen