Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Silber, Perlen, lampwork....


 .... für mich der perfekte Mix. Von Heidi ( http://www.meinsonnentagebuch.blogspot.de/ ) bekomme ich ja immer wieder mal nicht ganz perfekt gelungene Perlen. Dieser Cabochon war eigentlich als Ringtop geplant, hat aber an der Unterseite Hohlräume bekommen, die da nicht hingehören. Ich liebe solche Teile.

Diesen hier habe ich in Silber gefasst und in ein Verschlussmodul eingearbeitet. Zufällig hatte ich dann in meinem Bestand die perfekte Rocaillesperlenmischung. Was lag na näher, als eine lange Wuschelkette dafür zu häkeln? Für eine kurze Kette wäre der Verschluss auch zu wuchtig.


Und nun bin ich mit meiner neuen Kette ganz glücklich und beteilige mich damit heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Wow, ist der schön! Genial eingesetzt. Dass der nochmal zu solchen Ehren kommen würde, hätte ich mir beim Ausschleifen nicht träumen lassen. Auch der Knebel dazu passt super.
    Liebe Grüße
    Irgendwann muss ich wohl auch noch das Silberschmieden lernen...
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das glaube ich gerne, dass du damit glüclkich bist! Sieht aber auch gut aus. Und das, obwohl soie so grün ist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Der Cabochon ist echt toll geworden und so eingefasst sieht er voll edel aus und du hast natürlich mal wieder die richtige Kette drumrum gebaut. Wunderschön !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen