Häkelkette

Häkelkette

Samstag, 23. April 2016

Buchvorstellung: Sturm über dem Meer


Die Meeresarchäologin Sam möchte sowohl privat als auch beruflich neu beginnen. Sie übernimmt die Ausgrabungen einer versunkenen Burganlage im walisischen Küstenstädtchen Borth. Dort wohnt auch ihre Großmutter, bei der sie während ihrer Arbeit wohnt.  Ziemlich bald stoßen die Archäologen auf eine Leiche, die gut verpackt im Schlamm bestattet wurde. Schnell ist klar, dass es sich dabei um ihren auf dem Meer verschollenen Großvater handelt. Und Sam fängt an zu ermitteln........

Das Buch ist eine Mischung aus Gesellschaftsroman und Krimi kombiniert mit einer Liebesgeschichte. Alle Handlungsstränge sind geschickt ineinander verwoben  und es macht Spaß, das Buch zu lesen, weil auch die Spannung nicht zu kurz kommt. Alles in allem ein Buch, das ich euch gerne weiter empfehle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen