Häkelkette

Häkelkette

Freitag, 10. Juni 2016

Viel Glück zum Nicht-Geburtstag!


Ist sie nicht ein Traum, die Kaschmir von Pascuali? Vor einiger Zeit hatte ich euch darüber berichtet, dass ich das Vergnügen hatte, von mehreren Luxusmaterialien kleine Strickproben machen zu dürfen.

In die Kaschmir 6/28 der Firma Pascuali ( https://www.pascuali.de/ ) habe ich mich sofort verliebt.
Sie hat auf 25 g eine LL von 112 m, ist aber dennoch nicht wie eine Sockenwolle zu verstricken. Sie ist so wunderbar flauschig, das kann man auf den Bildern gar nicht widergeben. Ich habe mich dann für die Farbe 628 Bordaux entschieden. Auf dem oberen Bild ist sie recht gut getroffen.


Aber hier im Detail könnt ihr besser erkennen, wie schön verzwirnt dieses Material ist. Die Wolle ist nicht nur von der Haptik sondern auch vom Preis purer Luxus, deshalb wollte ich sie mir zuerst zum Geburtstag wünschen.

Aber dann konnte ich doch nicht warten und habe noch vor meinem Urlaub bestellt. Und deshalb konnte ich mir  jetzt zum Nicht-Geburtstag gratulieren und diese wunderbare Wolle auspacken. Dem Paket waren auch noch ein paar Farbkarten beigefügt, die Lust auf weitere Wolle der Fa. Pascuali machen.

 Paul Pascuali kümmert sich sehr um seine Kunden und ist auch für Fragen jederzeit persönlich zu erreichen. Auf der Shop-Seite gibt es eine Chat-Funktion und es dauert nicht lange, bis man Antwort erhält. Aber auch telefonischer Kontakt ist jederzeit möglich.




Unten seht ihr nochmal die Maschenproben, die ich vor einiger Zeit mit dem "Versucherle" gestrickt habe.


Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich da mit dem Anstricken nicht lange warten kann. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Feiert doch auch mal Nicht-Geburtstag und gönnt euch was Schönes. Für mich war das eine große Freude, deshalb verlinke ich den Beitrag auch zum Freutag ( http://freutag.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.


Kommentare:

  1. Oh ja. Die sieht richtig toll aus. Da bin ich mal gespannt, was es daraus bei dir zu sehen gibt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Freude kann man nicht besser in Worte fassen, ich hoffe, du geniest das Stricken genau so, wie ich;..

    AntwortenLöschen