Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 11. Oktober 2016

wunderbar getauscht


Wer mich kennt weiß, dass ich nur Röcke und Kleider trage. Und dann hatte Heidi ( http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/ ) begonnen, wunderbare Kleidungsstücke im Alabama-Chanin-Stil zu besticken.  So etwas wollte ich auch machen. Leider war es mir nicht möglich, einen einfarbigen Jerseyrock in meiner Größe und meinem Lieblingsschnitt zu bekommen. Also habe ich mal bei Lehmi ( http://lehmi.blogspot.de/ ) angefragt, ob sie Lust und Zeit hätte, mit mir zu tauschen.  Und Ira hat auch gleich zugestimmt. Ich hab dann gleich Stoff bestellt und die von Ira gewünschte feine, dünne Kette in bordeaux gehäkelt. Als der Stoff dann kam, habe ich ihn zusammen mit der Kette und einem kleinen Glücksschweinchen an Ira geschickt. Vor lauter Freude habe ich glatt vergessen, die Kette zu fotografieren. Leider war ich von der Stoffqualität dann nicht so überzeugt, sie schien mir etwas dünn. Ira meinte dann, kein Problem, kauf dir einfach noch einen Stoff. Das lies ich mir nicht zweimal sagen. Also habe ich als nächstes einen Heavy Jersey bestellt. Dafür zeigte mir Ira dann ein Bild von einer Black Beauty Kette mit der Frage, ob ich ihr so eine häkeln könnte. Aber klar kann ich das. Und so kann ich euch heute die Kette zeigen, die ich Ira als zweites gemacht habe.


Die Bicones kann man auf dem Foto gar nicht so gut erkennen, aber im Original glitzern sie wunderschön.


Und als dann mein Paket mit den Röcken kam war ich vollkommen baff. Ira hatte in ihrem Lieblingsstoffgeschäft, schon bevor ich ihr meine Stoffe geschickt hatte einen wunderbaren Interlook-Jersey entdeckt und gleich gekauft um mir daraus noch einen Überraschungsrock zu nähen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe. Wer selber nicht nähen kann, weiß gar nicht, wie frustrierend es sein kann, wenn man einfach nicht das kaufen kann, was man gerne möchte. Da ist so ein Geschenk einfach wunderbar!


Ira war sich anfangs noch unschlüssig, ob sie sich nun die Black Beauty oder eine Kette in türkis wünsche sollte.  Da war es doch selbstverständlich, dass ich auch eine Kette in ihrer 2. Wunschfarbe gehäkelt habe.


Die unteren Bilder habe ich ganz frech von Ira's Blog geklaut, damit ihr auch die 1. Kette und das Schweinchen,


vor allem aber auch die tollen Röcke zu sehen bekommt. Das wunderbare daran ist, dass der von Ira ausgesuchte Interlook die perfekte Qualität zum Besticken ist. Der erste Rock ist ein leichter Sommerrock und der heavy Jersey fällt einfach wunderbar und ist mit seinem Rostrot perfekt für die jetzige Jahreszeit. Und das tolle ist, dass Ira mir schon angeboten hat, dass unsere Tauschaktion weiter gehen kann............


Und mit diesem langen Post über einen wunderbaren Tausch beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ) und bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Hi,

    echt ein toller Tausch! Nun bin ich aber gespannt, wie die dann bestickt aussehen. Von dieser Technik hab ich noch nie gehört!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. ein ganz wunderbarer tausch !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das finde ich auch: ein ganz, ganz toller Tausch ♥♥♥
    Ich LIEBE diese leichten und geschmeidigen Ketten mit dem äußerst praktischen Magnetverschluss, die so exakt gehäkelt sind, sich so schön anschmiegen und einfach wunderhübsch sind :o)
    Ich danke dir so herzlich, du Liebe!

    Der nächste Stoff ist schon gekauft ...
    GLG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Ketten sind ja super! Viel Arbeit, oder? Aber toll! Lg Karin

    AntwortenLöschen