Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 23. Februar 2017

lang und dünn


Für mich ist ein Ensemble ja immer erst perfekt wenn ich auch den passenden Schmuck dazu habe. Daher war es klar, dass ich  zu meinem bestickten Rock, den ich euch letzte Woche gezeigt habe, neuen Schmuck machen möchte.


Meine Wahl fiel auf lange dünne Ketten. Als Grundfarbe habe ich mich für das lila des Rocks entschieden und die Muster in 2 Grautönen und Schwarz eingearbeitet. Weil ich kleine lampwork Perlen als Akzente einarbeiten wollte, hatte ich Heidi gebeten (http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/ ) mir verschiedene Spacer in schwarz grau zu machen.


Insgesamt habe ich 3 Ketten gehäkelt, eine mit verschiedenen Mustern und kurzen schwarzen Blöcken zur Abtrennung der Muster, eine einfarbig lilane und eine mit dem "Urban Stripes"-Muster von Julia Bertoglio Giffin.


Zu einem solchen Set gehört für mich natürlich auch der passende Ohrschmuck. Dafür habe ich wieder kleine Spacer mit winzigen Dots genommen und zusammen mit einem umhäkelten Tropfen und einer Glasschliffperle montiert.


Zum Fotografieren habe ich einen anthrazit farbenen Pullover als Untergrund verwendet. Allerdings trage ich zu Rock und Schmuck am liebsten meinen hellgrauen Kaschmirpullover.

Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Wow, die ist super! Genau meine Farben ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,
    ich freue mich mal wieder so sehr, wie Du meine Glasperlen in Deinen Schmuck einarbeitest. Das passt perfekt und ist mit Deinem lila Rock zusammen ein Gesamtkunstwerk.
    Herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen