Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 28. Februar 2017

Mystery Kal 2017 von Vera Sanon


Vor einiger Zeit hatte ich euch bereits mein Angestricksel gezeigt. Nun ist die Jacke fertig. Es war ja das erste Mal, dass ich mich an einem Mystery Kal beteiligt habe. Allerdings war schon vorher klar, dass es eine Jacke werden würde, dass ein Zopfmuster im Spiel ist und dass die Ärmel in der Contiguous Methode gestrickt werden. Das hat mich zur Teilnahme gereizt. Allerdings muss ich gleich vorne weg sagen, nochmal würde ich das nicht machen.


Verwendet habe ich die Pascuali Pinta ( https://www.pascuali.de/sockenwolle-socken-aus-naturfasern-pascuali/a-402100/ ). Ich habe mit Nadelstärke 3,25 gestrickt. Die Wolle fühlt sich sehr gut an, strickt sich wunderbar und ergibt ein schön gleichmäßiges Maschenbild. Die werde ich sicher wieder mal verstricken. Gestern habe ich bei hellem Sonnenschein fotografiert, deshalb wirkt die Farbe etwas knallig, im Original ist das ein wunderbares Bordeaux-Rot.

Die Jacke hat einen großen runden Ausschnitt. In der Mitte des Rückens und über die Schultern an den Ärmel entland ist das schöne Zopfmuster eingearbeitet. An den Kanten der Vorderteile verläuft jeweils ein einfacher Zopf.

Insgesamt ist es eine sehr schlichte, eher langweilige Jacke.( Und bis auf die Schulterlösung, die ich ja noch nie gestrickt hatte, hätte ich dafür auch keine Anleitung gebraucht)  Besonders doof fand ich, dass die Blenden an den Vorderteilen nachträglich angestrickt werden. Die würde ich immer gleich mitstricken.

Das war mein erstes Modell von Vera Sanon und anscheinend ist es bei ihr so, dass die Größen sehr großzügig berechnet sind. Zusammen mit meiner Angst, dass die Jacke zu klein werden könnte und ich deshalb eine Nummer größer gestrickt habe hat das nun dazu geführt, dass mir die Jacke viel zu groß ist, deshalb gibt es diesmal auch keine Tragefotos. Ich mach mich also auf die Suche nach jemandem dem sie passt.


Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ), bei den Dienstagsdingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ) und bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ) . Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Der Zopf im Rücken sieht ja toll aus!
    Herzlichst
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    echt schade, dass sie jetzt zu groß ist ;-(

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Toll, ich habe mal einen Kurs bei Vera Sanon gemacht aber noch kein Strickteil begonnen. Müsste ich eigentlich mal machen, bevor ich wieder alles vergesse! Die Jacke sieht toll aus. Schade, dass sie zu groß ist.
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen