Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 7. September 2017

Vitamin D Nachschub


Die "Vitamin D" -Jacke von Heidi Kirrmeier (http://www.ravelry.com/patterns/library/vitamin-d ) gehört zu meinen absoluten Favoriten. Zweimal habe ich sie für mich schon nach der Originalanleitung gestrickt.  Diesmal habe ich mich für eine Abwandlung entschieden, bei der die gesamte Jacke die gleiche Länge hat. Dafür habe ich einfach nach der Armabteilung weiter im Muster zugenommen, die Intervalle zwischen den Zunahmereihen aber verlängert. So entstand eine schöne glockige Weite.



Schön flauschig weich ist sie durch die luftig leichte Wolle geworden. Gestrickt habe ich mit  "Martex" ( 15 % Alpaka, 40 % Merino Wolle, 45 % Acryl, 330 m/50 g) von Ice Yarns mit Nadelstärke 3,0.

Aber auch hier hatte ich wieder das Problem, dass sich meine Bündchen nach oben gerollt haben. Diesmal ist eine angehäkelte Perlenreihe die Lösung. Das Gewicht der Perlen zieht die Bündchen straff und es gibt der Jacke noch ein zusätzliches Highlight.



Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Die Idee mit der gleichmäßigen Länge ist gar nicht schlecht. Vielleicht raffe ich mich ja auch noch einmal zu einer zweiten Version auf ...
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,
    deine Jacke sieht toll aus...und auch das angehäkelte Perlenmuster fürs Bündchen, finde ich eine tolle Lösung!
    Danke für deinen Besuch bei mir...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen