Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 30. Juni 2016

Mein "Luneau" ist fertig!


Heute möchte ich euch meinen fertigen "Luneau"-Pullover zeigen. Die Anleitung dafür stammt von Anett ( http://fadenstille.blogspot.de/ ) und in der Ravelry Gruppe gab es dazu einen Teststrick-KAL. Anett hat das Modell für die Firma Pascuali, passend zum wunderbaren Kaschmir-Garn entworfen.


Hier seht ihr den Pullover mal ohne Inhalt *grins*, so kann man die schönen Details besser erkennen. Der Pullover wird am Halsausschnitt begonnen, dann kommen verkürzte Reihen um den Ausschnitt zu modelieren. Das Modell ist als Raglan entworfen. Die Seitenlinien ziert ein kleines Zopfmuster. Dieses Muster wird dann auch V-förmig im Rücken und im Vorderteil gearbeitet. Später wird das Zopfmuster dann etwas verlängert und läuft dann wieder V-förmig aus. Die Rippen werden beibehalten und können zur individuellen Weitenanpassung genutzt werden.


Mein Pullover ist aus der Originalwolle Cashmere 6/28 von Pascuali ( https://www.pascuali.de/pascuali-cashmere-6/28-100-kaschmirwolle-21-farben/a-201025/ ) mit Nadelstärke 3,25 gestrickt.  Ich habe mit der Größe XXL begonnen, dann aber festgestellt, dass mir die Raglanlinie zu lang wird und dass ich auch die Weite im Oberteil nicht brauche. Also habe ich umgeschwenkt auf Größe XL. Um genügend Hüftweite zu bekommen habe ich dann in jeder 2. Rippe zugenommen. Mein Pullover hat ab der Armabtrennung eine Länge von 40 cm. Ich trage Pullover lieber kürzer, ich finde, das sieht zu Röcken besser aus. Und so habe ich für meine Version letztlich nur knapp 325 g verbraucht.


Die Kaschmirwolle war zum Stricken das pure Vergnügen und schon bei der Anprobe stellt sich ein herrliches Tragegefühl ein. Trotzdem würde ich aufs Tragen gerne noch ein bisschen verzichten zugunsten einiger sommerlicher Tage.


Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Dein Bundmuster ist viel schöner als im Original und deine Garnbegeisterung kann ich nur teilen, aber der Sommer darf ruhig eine Weile bleiben, hat eh erst angefangen...
    Herzlich eine begeisterte Anett

    AntwortenLöschen
  2. Das hat mich doch vom Hocker aber das ist man ja bei dir schon gewohnt bist Klasse im Stricken
    Der Pullover steht dir super gut.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  3. wow.. einfach fantastisch die Farbe wie auch die Länge! Da freust du dich nun sicherlich auch auf den Winter :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen