Häkelkette

Häkelkette

Montag, 12. Dezember 2016

Ketten-Dreierlei


Vor einiger Zeit hatte ich bei Ira (  http://lehmi.blogspot.de/ ) angefragt, ob sie nicht Lust und Zeit hätte, einen Rock für mich zu nähen. Und ich hab mich wahnsinnig gefreut, als Ira mir gleich zugesagt hat. Über unseren ersten größeren Tausch habe ich euch ja dann auch ausführlich berichtet.


Inzwischen haben wir aber weiter getauscht. So kam ich nun noch in den Besitz eines wunderschönen braunen Rocks und Ira fragte mich, ob sie auf einer Messe Perlen kaufen könne aus denen ich dann eine Kette als Geschenk für ihre Mutter häkle. Ich hab ihr dann Infos über geeignetes Material und benötigte Mengen geschickt und Ira hat sich für dreierlei 15er Miyuki Rocailles entschieden.


Ich hab die dann zusammen gemixt und diese zarte Kette daraus gehäkelt. Zusammen mit den Perlen hatte mir Ira auch kleine Jeansflecken geschickt mit der Anfrage, ob ich ihr dafür eine farblich passende Kette machen könnte. Bei diesen Stoffen handelte es sich um matte Blautöne. Da musste ich erstmal passen.


Aber der Bluetones Mix von Miyuki gefiel mir zu diesen Stoffen sehr gut und Tropfen in Blau hatte ich auch noch  in meinem Vorrat. Und so entstand diese Dreieckskette.


Bei meiner Suche fielen mir dann auch 2 Röhrchen Miyuki Mix Nr. 29 in die Hände und kurzerhand habe ich daraus dann noch eine weitere Kette für Ira gehäkelt.


Inzwischen sind alle Versionen bei ihr angekommen und haben wohl auch genau ihren Geschmack getroffen. Von der zarten Kette für ihre Mutter war Ira so begeistert, dass sie sie am liebsten selbst behalten möchte.... Aber davon lässt sich ja eine weitere Version machen. Ich bin mir sicher, dass unsere Tauschaktionen noch nicht beendet sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen