Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 11. Februar 2016

Labradorit


Im vergangenen Jahr hatte ich wieder die Gelegenheit, die Mineralienmesse in München zu besuchen. Das ist wie ein Blick in Alibaba's Wunderhöhle. Die Stände sind prall gefüllt mit den schönsten Edelsteinen in allen Farben, Größen und Schliffformen. Begrenzt wird die Einkaufsfreude nur durch den Füllungszustand des Geldbeutels. Und als ich meinen Rundgang schon fast beendet hatte und mein Budget auch schon reichlich erschöpft war, stieß ich auf einen Stand mit wunderbaren Labradoriten.

Edelsteine die so schön changieren wie Labradorite oder z.B. Mondsteine mag ich ganz besonders gern. Und so konnte ich an diesem Stand nicht vorbei gehen, ohne etwas zu kaufen.




Und da ich ja gerade besonders gern embroidere, habe ich einen Stein auch gleich in dieser Technik eingefasst. Für die Fassung habe ich mich für Treasures in der  Farbe 702 von Toho entschieden. Zusätzlich habe ich noch Glasschliffperlen in montana blau und dark bronze, Toho-Rocailles in Farbe 702 und  Miyuki-Rocailles in Farbe 457 verwendet.

Auch für diesen Anhänger habe ich mir eine passende Kette gehäkelt.



Und von diesem Schmuckstück werde ich mich ganz sicher nicht trennen, deshalb beteilige ich mich damit bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Das ist ein supertoller Anhänger geworden. Die Farben sehen einfach toll aus!!!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Fabelhafte Kette . Ich hab es mal mit Perlen häkeln versucht und bin kläglich gescheitert . Du hast meinen vollen Respekt . Großartig
    LG heidi

    AntwortenLöschen