Häkelkette

Häkelkette

Samstag, 3. August 2013

Sommerpost Schweden



Von Uta erreicht mich heute die letzte Juli-Sommerpost. Ihr Schächtelchen nimmt mich mit auf eine Reise nach Schweden, auf die Schäreninsel Rödlöga. Und weil die Insel nicht so leicht zu finden und auch nur mit dem Schiff zu erreichen ist, ist das Schächtelchen auch gut gefüllt mit Segelboot und Landkarten.

Und dort träume ich mich jetzt auch gerne hin, da ist es bestimmt nicht ganz so heiß wie hier.

Kommentare:

  1. Ach, wie schön... die Sommerpost ist so geheimnisvoll ... sieht ja aus wie eine Schatzsuche... nach liebsten Sommerorten... ja , Kühle wäre schön.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ein wenig kam es mir vor,
      als würde ich Schatzkarten erstellen.

      LG Uta

      Löschen
  2. Wieder eine so schöne Idee! Und - wenn ich das richtig erkenne - sogar mit original schwedischem Schächtelchen. *hach*
    LG, Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Was eine tolle Lieblings-Sommer-Ort-Schachtel!!!
    Mit Boot und Karte... toll....

    zauberhafte Grüße... Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.