Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 15. Oktober 2013

Rauchquarz


Bei meinem letzten Besuch im Edelsteingroßhandel habe ich entdeckt, dass es einige Steinvarianten jetzt auch als 2 mm facettierte Perlen gibt. Da musste ich natürlich gleich zuschlagen, obwohl das schon echter Luxus ist. Ich habe dann Kugeln daraus gehäkelt und eine davon auf einen Ring montiert. Der Ring ist aus Edelstahl und hat ein sehr angenehmes Tragegefühl.
 
  Zusätzlich habe ich dann noch ein paar Ohrringe gemacht. Dabei habe ich die Rauchquarzkugeln noch mit einer Süßwasserperle ergänzt.


Und dieses Set zeige ich jetzt beim creadienstag: http://www.creadienstag.de/ Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Wow, das ist schön!
    Weißt Du, ich würde einen Ohrring aus Süßwasserperlen, die Du gestern geteigt hast, mit einem dieser Ohrringe tragen - dann guckt Dir keiner mehr in die Augen, weil sie alle ihren Blick zwischen den Ohren pendeln lassen - das wäre genau meines!
    Liebste Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Mir gefällt besonders, dass es aussieht wie ein Zapfen :-) Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  3. wow, sehr schön. Eine tolle Idee

    lg Kristin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.