Häkelkette

Häkelkette

Samstag, 22. Februar 2014

Wollbehausungen


Eine Tauschpartnerin wünschte sich von mir Wollschalen. Ganz nach ihrem Wunsch habe ich 2 Schafe und eine neutrale weiße Schale getöpfert.



Da sollten die Knäuel nicht mehr durch die Wohnung kullern.


Viel Freude damit!

Kommentare:

  1. Lieber Sylvia,
    wunderschön sind die Schalen geworden ♥ !!! So eine könnte ich auch mal gebrauchen ;-)...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Diese Idee find ich wunderbar und diese Schäfchen sind allerliebst.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Die Schafe sind ja der Hammer! Total knuffig!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sylvia,
    Mähs als Garnschalen zu töpfern ist ja mal eine geniale Idee und allerliebst umgesetzt, Kompliment !
    Aber auch die weiße Schale sieht spitze aus !
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Och wie schön...so ein Schaf hätte ich auch gern. Es sieht super aus, bleibt brav stehen und passt auf 's Garn auf, es muss nicht geschoren werden, macht keine Köddelchen und es frisst nix...also sehr sparsam und angenehm im Unterhalt =)
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sylvia!

    Die sind ja wunderschön! Gibt es die weiße auch als Schaf? Kann man diese ertauschen?

    Liebe Grüße
    Elke
    http://Wolle-Lust.designblog.de

    AntwortenLöschen