Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 10. Juli 2014

Froschkönige und Co.


So kurz vor der Sommerpause sind in der Töpferwerkstatt noch einige Dinge fertig geworden.


Die kleinen Froschkönige werden sich in meinem Garten bestimmt wohl fühlen.


Und die Vögel können sich in diese Schale baden.


Gesellschaft leistet ihnen dabei auch ein kleiner Frosch.


Ein Schaf ist ebenfalls noch fertig geworden. Dummerweise habe ich diesmal ganz in Gedanken auch die Füße glasiert. Da die Glasur aber abläuft, wollte sich das Schaf nach dem Brennen gar nicht mehr von der Ofenplatte trennen. Mein Onkel hat die Beinchen dann für mich abgeschliffen, leider ist dabei ein Splitter abgebrochen.



Und ein paar Gartenimpressionen möchte ich euch heute auch zeigen:




Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Oh wie niedlich. Die Vogeltränke ist ja der absolute Hammer :-) Da werden sich meine Vögelchen aber freuen, dass sie eine so tolle Tränke bekommen.
    Ganz lieben Dank
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia,
    oohhhh, die beiden Fröschle sind Dir aber hervorragend gelungen .... total süß ! Und die Vögel werden sich sicherlich über den kleinen grüßen "Bademeister" freuen.
    Und das Schaf ist auch mit Schönheitsffehler am Bein noch ganz bezaubernd, fällt sicher nur auf, wenn man's weiß - nicht ärgern, lieber an den tollen Blumen im Garten freuen ;-))
    Herzliche Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Und wie die sich wohlfühlen werden. Die freuen sich ja jetzt schon!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. das Schaf ist so schön geworden, dass man den Fehler gar nicht bemerkt
    und die Frösche sind ja auch so süß gewordenLG Gerti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.