Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 22. Juli 2014

Sommerloops


Auf Marions blog ( http://kunzfrau-kreativ.blogspot.de/ ) habe ich diese Loops gesehen. Die Idee mit den Fallmaschen gefiel mir sehr gut und Marion hat ja auch gleich die Anleitung dazu veröffentlicht. Also habe ich mir gleich einen Knäuel Baumwolle/Viskose (übrig geblieben von meinem Rosina-Pullover) geschnappt und mit Nadel Nr. 6 in kürzester Zeit den oberen Loop gestrickt. Marion hatte für ihre Loops aber Bändchengarn genommen, was den Teilen eindeutig mehr Standfestigkeit verleiht.

Meine lockere Version gefällt mir zwar auch ganz gut, aber ich wollte das auch mit Bändchengarn nochmal probieren. Also habe ich mir die Dacapo von Lana Grossa (100 % BW, 75 m/50g) besorgt und einen 2. Loop gestrickt. Die Farbe ist auf dem Bild etwas zu hell wieder gegeben, es ist ein richtig schönes tiefes Türkis.


Ein paar Tage später entdeckte meine Tochter dann bei Karstadt ein Bändchengarn im Angebot, ebenfalls aus 100 % BW mit einer LL von 65m/50 g. Aber auch das reicht für einen schönen Loop.
Und diesen hier habe ich inzwischen auch schon verschenkt.


Das Stricken geht auch wenn es heiß ist gut von der Hand, deshalb habe ich gleich noch eine Variante in weiß gestrickt.


Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. WOW! Die sehen richtig gut aus! Die Anleitung hatte ich mir auch mal angesehen und nix davon verstanden :-) und stricken ist auch nicht so meins ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. mir gefallen sie alle - besonders die türkisen - sie erinnern mich an Meer, Strand und türkisblaues Wasser ;-)))

    liebe Drosselgartengrüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Hihi ist da die Fallmaschenloopsucht ausgebrochen! Die gehen wirklich toll nicht wahr?! Bin auf weitere schöne Modelle gespannt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.