Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Caterpillar


Die Tage in Regensburg habe ich ausgiebig genutzt, um mal wieder Schmuck für mich selber zu machen.

Und so ist dann auch das Caterpillar-Armband nach Akke Jonkhoff ( http://www.akkesieraden.nl/o-bangles-for-the-summer/ ) entstanden. Eigentlich finde ich es nicht so toll, dass der Markt gerade gefühlt täglich mit  neuen Perlenformen überschwemmt wird. Und für mich bedeutet das auch eine Konzentration auf Altbewährtes.  Aber diese O-Beads gefallen mir doch sehr. Sie lassen sich sehr vielseitig einsetzen.


Allerdings habe ich das Armband auch schon in abgewandelter Form mit 11er und 15 er Rocailles gesehen und da gefällt es mir fast noch besser. Momentan arbeite ich wie ihr sicher auch, an Adventskalendern und Geschenken, aber diese Version für mich steht auch noch auf dem Plan.

Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. gefallen mir sehr gut.. soeins würde ich auch nehmen =)
    lg bella

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, da sagst Du was! Adventskalender...
    Ich bin mit meinen schon recht weit... :-)
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ganz witzig die O-Beads. Habe mir mal die Armbänder auf der verlinkten Seite auch angesehen. Gefallen mir git von der Art her!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein wunderschönes Armband, gefällt mir sehr gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.