Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 28. April 2015

Schlüsselanhänger Fisch


Am Wochenende war die Erstkommunion meines Neffen. Für meine Nichte habe ich damals einen Kettenanhänger gesilbert. Nun sollte mein Neffe auch etwas Selbstgemachtes bekommen. Für ihn habe ich mich dann für einen Fisch entschieden und diesen an einen Schlüsselanhänger montiert.


Damit beteilige ich mich heute auch am Creadienstag  ( http://www.creadienstag.de/ ) und bei Meertje (  http://meertjes-stuff.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Der Fisch gefällt mir richtig gut! Ein ganz feines Geschenk ist das geworden :-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Danke für dein Lob! Das kann ich gleich zurückgeben, der Fisch ist klasse. Besonders die Schuppen sind ja kreativ, hihi!
    Du könntest den guten auch noch zu Andiva schwimmen lassen. Sie sammelt jeden Freitag Fische, kennst du sie schon?
    https://andivaswelt.wordpress.com/

    Viele Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Geschenk... ja, ich habe das Gefühl, dass Selbstgemachte immer beliebter wird ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Toll, was Du alles kannst :0 ♥!!!!

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.