Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 23. Juli 2015

feiner Silberschmuck


Am vergangenen Wochenende hatte ich mal wieder Gelegenheit zum Silbern. Dabei entstand diesmal eine für mich sehr ungewöhnliche Kette, ganz fein und zart.


Dafür habe ich ganz dünnes Silberrohr in Stücke gesägt und ausgefeilt, die Teile wurden dann vereinzelt noch zusätzlich verziert. Die kleine Goldblume hatte ich schon vor langer Zeit angefertigt und dann doch nicht verwendet. Manchmal wird ein Schmuckstück während der Fertigstellung dann doch anders als primär gedacht.


Bei einem meiner ersten Silberkurse vor vielen Jahren hatte ich auch Gelegenheit, kleine gegossene Figürchen zu erwerben. Auch diese fanden sich noch immer in meinem Bestand und haben nur ihre Bestimmung gefunden. Die Silberteile sind zum Teil geprägt und geschwärzt, was der Kette noch zusätzlich Lebendigkeit verleiht. Und auch meine Vorliebe für Edelsteine findet sich in der Kette wieder, ich habe in unregelmäßigen Abständen Mondsteinperlen zwischen die Silberteile gefädelt.




Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. eine schöne filligrane Kette. Ich liebe Silber sehr und mit den Mondsteinen hat sie einen ganz besonderen Touch.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kette ist wunderschön.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die ist ja schön! ♥♥♥
    Seh ich da einen kleinen Ammoniten aus Silber?

    GLG Alpi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.