Häkelkette

Häkelkette

Freitag, 17. Juli 2015

Sommerpost - Stachelbeere


In dieser Woche hat mich die Karte aus der Sommerpostaktion erreicht. Eva hat sich für die Stachelbeere entschieden und sie mit Wachsmalfarben auf feinstes Büttenpapier gemalt. Wenn ihr sehen wollt, was sonst noch so verschickt wurde, dann schaut doch mal hier vorbei: http://nahtlust.de/2015/07/13/willkommen-zur-sommerpost/

Die Sommerpostaktion ist wieder etwas das mir über Wochen Freude bereiten wird. Und deshalb beteilige ich mich damit auch am Freutag. Und worüber sich andere freuen, das könnt ihr hier sehen: http://freutag.blogspot.de/. Auch hier lohnt es sich, mal rein zu schauen.

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine tolle Stachelbeere - ich liebe diese Frucht! So herrlich erfrischend und säuerlich und auf Kuchen mit Rahmguss perfekt... hach, ich schwelge! Toll umgesetzt! Dann mal viel Freude mit dieser Karte!
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Fein! Ich freu mich auch wenn sie dir gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Das Sigel...um das hab ich eh ein wenig gebangt.... aber die Marke?!?! Kam das eh ganz normal bei dir an?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.