Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 7. März 2017

Glücksbox


Diesmal gab es anstelle einer Geburtstagskarte für eine liebe Freundin eine kleine Glücksbox. Dafür habe ich eine Streichholzschachtel mit getupftem Geschenkpapier beklebt. Das Satingeschenkband habe ich mit "Zum Geburtstag viel Glück" beschriftet. Und ein kleiner Fliegenpilz soll zusätzlich Glück bringen.



Im Inneren hält die Box einen kleinen Saustall bereit.

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ), bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ) und bei den Dienstagsdingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei. Zusätzlich werde ich die Streichholzschachtel auch bei Frau Nahtlust ( http://nahtlust.de/2016/11/10/themenplan-2017-a-streichholzschachtel-a-week/ ) verlinken. Susanne zeigt auf ihrem Blog wöchentlich eine thematisch gestaltete Streichholzschachtel und in der Linksammlung gibt es viel Sehenswertes.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Und schön aussehen tuts auch noch :-)

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sooo süß! Die Sau bekommt einen Ehrenplatz in meiner Sammlung.
    Herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. So ein glückbringender Saustall ist nie verkehrt!

    AntwortenLöschen
  4. Über so eine Glücksbox freut sie sich bestimmt sehr, denn die kann man in der Tat für jedes neue (Lebens)Jahr gut gebrauchen! Danke dir.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.