Häkelkette

Häkelkette

Sonntag, 21. Dezember 2014

Adventskalenderrückblick 17. - 20. Dezember


Am 17. Dezember gab es bei mir Familienzuwachs. Von Heidi durfte ich Mutter und Sohn auspacken. Sind die Schafe nicht süß?


Aus dem Kreativen Adventskalender kam mir ein Engelchen entgegen. Mit einem Schlüsselanhänger versehen, kann es auch wunderbar an einer Tasche baumeln. Vielen Dank an Ruth.


Am 18. gab es für mich einen tollen Kettenverschluss von Heidi.  Im Kopf bin ich schon dabei, die Kette zu planen, tatsächlich werde ich in diesem Jahr nicht mehr dazu kommen. Aber Vorfreude ist doch die schönste Freude.


Steffi hatte und ein sehr niedliches Schlüsselmäppchen in den kreativen Adventskalender gepackt. Herzlichen Dank dafür.


Am 19. Dezember durfte ich nochmals Kugeln für die Kette auspacken. Vor meinen Augen beginnt es immer mehr zu leuchten.


Von Claudia gab es einen sehr hübschen Chunkanhänger an einem Edelstahlcollier. Auch eine sehr schöne Idee, natürlich wie gemacht für eine Schmuck-Elster wie mich.


Ein Highlight jagt das nächste: Am 20. durfte ich dieses phantastische Ringtop mit einem Sonnenlicht-Murrini auspacken. Heidi, ich fühle mich geehrt!


Und aus dem kreativen Adventskalender kam ein kleines Krimskramstäschchen von Anke. Vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Schneklis!!!!
    Und sind diese großen Perlen alle selber gedreht von den Schenkerinnen???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Marion, die sind alle selbergedreht...
    Oh, Du hast Ankes Krimskramstäschechen in demselben Muster wie ich... :-)

    Ich schaffe es leider gar nicht mehr, alles auf meinem Blog zu zeigen, bei mir überschlägt sich alles.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.