Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 7. Januar 2016

Meereswuschel


Gleich zu Beginn des neuen Jahres habe ich einen Wuschel gehäkelt. Dabei hatte ich eine Assoziation von Meer und Urlaub vor Augen.  Für den passenden Farbmix  habe ich mir no-name-Perlen in verschiedenen Blau- und Grüntönen mit 2 mm - 2,6 mm gemischt und mit Glaswachsperlen und Bicones angereichert.


Für den Verschluss habe ich mir schon vor einiger Zeit einen Fischknopf getöpfert. Davon habe ich gleich mehrere gemacht und auch in Heidis Adventskalender sind welche eingetaucht. Ich bin gespannt, was Heidi dazu einfallen wird.


Hier ist der Knopf nochmal besser zu sehen.


Geplant hatte ich die Kette schon im alten Jahr. Sie sollte ein Beitrag zum Jahresthema "Meer" im Perlenhäkelforum sein, na das hat zeitlich leider nicht mehr geklappt.

Und deshalb darf die Kette nun mein erster Beitrag zu RUMS  ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ) in diesem Jahr werden. Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Oh ein Wuschel!!!
    Das ist ja ein ganz empfindliches Thema bei mir! Meiner liegt noch immer ...schäm...

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine gute Idee für den Fisch. Aus meinen wird etwas gaaaanz anderes (wird nicht verraten, hihi).
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Die Kette macht Lust auf Urlaub, Strand und Meer.
    Herrlich, zu weißen Klamotten stelle ich sie mir traumhaft schön vor.
    Dir einen guten Jahresanfang, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.