Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 28. Januar 2016

Ohrschmuck mit Schaumkoralle


Meinen Einstieg in die Embroidertechnik habe ich mit einem kleinen Teil für eine zu groß geratene Silberfassung gemacht. ( http://www.lusyls-kreativseite.blogspot.de/2015/06/silber-und-embroidery.html ). Diesen Ring trage ich sehr gerne und dazu wollte ich nun auch passende Ohrschmücker haben.


Im Zentrum befindet sich auch hier jeweils ein kleiner Schaumkorallencabochon, der genau so umstickt ist wie der Stein im Ring.
Als Abschluss habe ich bei den Ohrschmückern dann kleine Fransen gefädelt. Ich habe mich für geschlossene Ohrbrisuren entschieden, damit besteht dann keine Gefahr, dass sie im Winter durch Schals oder Jackenkragen nach oben geschoben werden und verloren gehen.

Auch bei diesen Teilen hat mir das Embroidern wieder viel Spaß gemacht, in dieser Technik werdet ihr sicher öfter etwas zu sehen bekommen.


Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Schön! Hat was von Indianerschmuck.
    Von verlorenen Ohrringen - gerade im Winter - kann ich auch ein Lied singen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine gewagte Farbkombination. Auf dem obersten Foto finde ich sie umwerfend!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Diese Ohrringe sehen mega aus!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.