Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 26. Januar 2017

Perlen und Ton


Vorräte müssen gut abgelagert werden, so auch die Perlen für dieses Schmuckstück. Den Miyuki-Mix Nr. 29 hatte ich schon vor Jahren in einem Geschäft in Nürnberg erstanden und kurz vor Weihnachten viel er mir dann in die Hände, als ich für einen Tausch eine schlichte Kette häkeln wollte.


Diese Tauschkette gefiel mir dann so gut, dass ich mich auf die Suche nach einer Lieferquelle für diese Perlen gemacht habe und bei Perles and Co. fündig wurde.

Besonders gern mach ich ja auch immer Kombinationen mit anderen Materialien und Techniken mit denen ich arbeite. Und so kam ich auf die Idee, mir farblich passende Perlkappen zu töpfern. Entstanden ist dann diese lange Kette, die nur mit einem Knoten geschlossen wird. Allerdings lässt mich dieser Farbmix gerade nicht los und so werdet ihr künftig noch mehr Schmücker in dieser Farbe zu sehen bekommen.



Für heute beteilige ich mich damit bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Hi,

    das gefällt mir richig gut! Wirklich toll!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbe, tolle Kette!
    Liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe! Bin schon auf weitere Projekte deinerseits gespannt! Deine Kette ist schön geworden! Lg Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.