Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 14. November 2017

ein Adventskalender für Heidi


Wie schon seit einigen Jahren tauschen Heidi  und ich auch in diesem Jahr Adventskalender. Wir machen uns keine Themenvorgaben. Inzwischen kennen wir uns so gut, dass es kein Problem ist, was Geeignetes für die andere zu finden. In diesem Jahr habe ich fast alle Päckchen in Patchwork Stoffe verpackt. Heidi hatte sich ja in diesem Jahr vorgenommen, Projekttäschchen in allen Farben zu nähen. Da könnten diese Stoffe genau ins Schema passen. Und schaut mal wie schön Heidi die Päckchen zu einem Mandala arrangiert hat: http://meinsonnentagebuch.blogspot.de/2017/11/adventskalender-2017.html . Und so sehen die Päckchen aus, die ich von Heidi bekommen habe:


Noch dürfen die Päckchen nur bewundert werden, aber bald geht es ans Auspacken.

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ), bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ) und bei den DienstagsDingen (http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Hach ja, Adventskalender sind so super ;-) Ich erfreu mich an meinen, die ja auch bereits aufgebaut sind, so sehr! Ich glaub, ich werd von Jahr zu Jahr kindischer.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, und die Idee, das in Stoffe zu packen, ist super!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ihr seid schon fertig mit dem Austauschen. Ich mache in diesem Jahr auch zwei Adventskalender für zwei Freundinnen. Einige wenige Schenklis fehlen mir aber noch.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auch so sehr über die beiden Kalender in diesem Jahr. Das gibt jeden Morgen gleich einen Schwung gute Laune, ins Wohnzimmer zu kommen und die Päckchen zu sehen.
    Herzlichen Dank für diese Aktion mal wieder!
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.