Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 8. November 2018

ein leichter Strickmantel *enhält Werbung*


In letzter Zeit hab ich mir ein paar Langarm Kleider gekauft, die aber alle recht dünn sind. Um sie für den Herbst und Winter tauglich zu machen habe ich mir einen leichten Mantel dazu gestrickt.


Ich hab mich für das Modell "Soyokaze" entschieden. Die Anleitung dafür gibt es hier: https://www.ravelry.com/patterns/library/soyokaze-2  Verwendet habe ich dafür die Wallis Tweed von Ice Yarns ( 35 % Wolle, 15 % Viskose, 7 % Seide und 43 % Acryl mit einer LL von 325m/50 g) In diesem Fall stört mich der Synthetik Anteil nicht, im Gegenteil: er gibt dem Material Stand. Deshalb konnte ich die Jacke auch einfädig mit Nadelstärke 3,5 stricken. So wiegt der ganze Mantel nur knapp 350 g. Das Muster ist sehr eingängig zu stricken.


Und damit beteilige ich mich heute bei Du für dich am Donnerstag ( https://naehfrosch.de/du-fuer-dich-am-donnerstag-24/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,
    die Jacke steht dir ausgezeichnet....die Farbe finde ich sehr schön, obwohl ich eher der Blau-Typ bin. Eine Strickjacke würde mir auch gefallen, doch finde ich keine, die mir gefällt...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Toller Mantel. Und in der Farbe würde ich Dir den sofort abnehmen, falls Du damit unzufrieden wärst ...
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.