Häkelkette

Häkelkette

Mittwoch, 15. September 2021

Auf den Nadeln im September


Auch in diesem Monat habe ich viele Projekte auf der Nadel. Oben im Bild seht ihr meinen Teststrick für den Cardigan Grace von Knitforpassion. Hier stricke ich mit der Wollmeise Blend, ein Material, das ich sehr gerne mag, weil es herrlich kuschelig ist, leider neigt es zum Pillen. Gestern ist der 2. Ärmel noch fertig geworden. Jetzt fehlen noch ein paar Zentimeter Länge und die Umrandung.



Weil ich im Urlaub etwas völlig Unkompliziertes stricken wollte habe ich mir einen Ivoor ( https://www.ravelry.com/patterns/library/ivoor angeschlagen. Ich denke, die Farbe Hochofen von Schoppel Merino 100 kommt bei dem schlichten Modell gut zur Geltung und wird meine neuen Chanin-Röcke wunderbar begleiten.



Den Rosenkuss ( https://www.ravelry.com/patterns/library/rosenkuss ) hab ich als Nebenbei-Projekt begonnen. Die EcoPuno strickt sich ganz wunderbar. Ich bin schon am überlegen, ob ich diese Qualität nicht auch mal für einen Pullover verwenden soll. Ich befürchte nur, dass der feine Flausch zum Pillen neigt. Hat da jemand von euch Erfahrung?



 Zu guter Letzt ist noch das CoCora ( https://www.ravelry.com/patterns/library/cocora ) aus der Holst Titicaca auf der Nadel. Das wartet jetzt auf ruhige Stündchen, denn der Chart braucht Beachtung. Dann wird das aber ein sehr feines Projekt.

Ihr seht also, es gibt viel zu tun. Ich verlinke diesen Beitrag nun zu Karminrot ( https://karminrot-blog.de/2021/09/10/herbststrickerei-nadelgeplapper-15-21/ ). Dort seht ihr was andere gerade so auf den Nadeln haben, nicht dass versehentlich die eigene Liste kürzer wird. Schaut doch mal vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.