Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 19. September 2017

Jacke "Aureed" - in Arbeit


Heute zeige ich euch mal mein derzeitiges Strickprojekt. Diesmal habe ich die Jacke "Aureed" (http://www.ravelry.com/patterns/library/aureed ) auf den Nadeln. Dafür ausgesucht habe ich mir die Wollmeise pur (100 % Merino, 350 m/100 g) in Farbe Safran und ich stricke mit Nadelstärke 3,25.


Momentan habe ich ca. 1,5 Stränge verstrickt. Allerdings habe ich auch hier die Anleitung wieder etwas abgewandelt. Auch diese Jacke möchte ich vorne gleich lang haben. Deshalb habe ich nach der Ärmelabtrennung keine verkürzten Reihen gestrickt und ich nehme an den Seitenlinien zu, damit auch eine schöne A-Form entsteht.

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/#/ ), bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ) und bei den Dienstags Dingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Tolle Farbe! Die Jacke wird sicher ein schöner Farbtupfer in den nächsten Monaten.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir ! die Farbe leuchtet toll und das Muster sieht interessant aber nicht zu schwierig aus
    viel Spaß beim Weiterstricken

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lusyl,
    wow das schaut ja wirklich schon toll aus. Bin gespannt wie die Jacke fertig aussieht.
    Ich habe deinen Blog durch Creadienstag gefunden und wollte dich fragen ob du nicht deine schönen Strickwerke bei meiner monatlichen Linkparty: Liebste Maschen verlinken magst.
    Darüber würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Fanny
    https://fannysliebste.blogspot.de/2017/09/liebste-maschen-nr-7.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.