Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 26. September 2017

Rosina trifft auf heißes Eisen


Als kleines Übergangsprojekt vor Beginn der Fleury-Jacke habe ich noch diesen Rosina-Schal begonnen. Die freie  Anleitung dafür stammt ebenfalls von Anett und ist hier erhältlich: http://www.ravelry.com/patterns/library/rosina-schal .


Beim Material habe ich mich für 2 Schoppel Zauberbälle 100 namens "Heißes Eisen" entschieden.
Verstrickt habe ich die Wolle mit Nadelstärke 3,5.


Bei 6 Mustersätzen in der Breite ergibt das eine Breite von 25 cm im Schal und ca. 40 cm an den Enden, Insgesamt hat der Schal eine Länge von 260 cm. Da kann man sich dick drin einwickeln.


Und dieses schöne Teile möchte ich zum Tausch anbieten. Als Nichtnäherin bin ich  immer auf der Suche nach schönen Projekttäschchen in allen Größen (komischweise füllen die sich immer rasant schnell). Wer also Lust hat, bitte melden!

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/ ), bei den Dienstags Dingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ) und bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ). Und weil ich von Fanny dazu eingeladen wurde verlinke ich diesmal auch mit Fannys liebste Maschen ( https://fannysliebste.blogspot.de/2017/09/liebste-maschen-nr-7.html?showComment=1506319933473#c4087450722045323291 ).

Und überall lohnt es sich zu schauen ,was es sonst noch zu sehen gibt. Viel Spaß beim Stöbern.

Kommentare:

  1. Wunderschön ist der geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist der schön !!! Was meinst du mit Projekttäschchen ? Ich kann nämlich nicht besonders gut stricken ! Oder hast du den Schal schon weggetauscht ?
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja mal toll! Und diese Farbe....
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  4. leuchtend und wundervoll ! ein klasse Schal und das Muster gefällt mir sehr

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.