Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 15. Februar 2018

"Chatelus" von "Fadenstille"


Anett von "Fadenstille" hatte zum Teststrick ihres neuen Modells "Chatelus" eingeladen und ich hab mich sehr gerne daran beteiligt. Beim Material habe ich mich für die Silkwool von Blackhill  ( https://www.garnudsalg.dk/shop/blackhill-uldsilke-83c1.html ) entschieden, ein Material das ich hier zum ersten Mal verstrickt habe. Diese Wolle ist deutlich dünner als in der Anleitung angegeben und ich ging davon aus, dass ich dann eben entsprechend mehr Zunahmen arbeiten muss. Aber die Wolle ist herrlich bauschig, so dass ich mit Nadelstärke 2,5 die angegebenen Maschenprobe erreicht habe und den Pullover komplett nach Anleitung gestrickt habe.

Da das Muster recht durchsichtig ist, habe ich mir zum Pullover ein schwarzes Top besorgt.  Besonders gut gefällt mir die deutliche Struktur des Musters, die sicher daher kommt, dass in jeder Reihe Muster gestrickt wird. So passt das nun sehr gut zu meinem bestickten Rock.

Die Anleitung fällt sehr großzügig aus. Ich würde allen Nachstrickerinnen empfehlen, die Ärmelweite genau zu prüfen und evtl. früher mit den Zunahmen aufzuhören. Bei mir könnten die Ärmel etwas schmäler sein. Und auch hier stelle ich wieder einmal fest, dass mir Modelle mit A-Linie besser stehen. Unten rum brauche ich die Weite, aber oben könnte der Pullover insgesamt schmaler sein.

Ich sag an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Anett. Es freut mich immer sehr, ihre Modelle testen zu dürfen. Und damit beteilige ich mich heute bei RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de/ ) und weil es sich um einen Strickpullover handelt verlinke ich auch mit Häkelline ( https://haekelline.blogspot.de/2018/01/gehakeltes-gestricktes-powered-by.html ) und mit Fanny ( http://fannysliebste.blogspot.de/2018/02/liebste-maschen-nr-12.html ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Gefällt mir supergut. Wenn Anett die Anltg. veröffentlicht, dann werde ich ihn auf jeden Fall nacharbeiten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.