Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 3. April 2018

neue Dosen


Diese Porzellandosen gibt es bei Depot und ich mag sie zum Bemalen ganz besonders gerne. Sie eignen sich so hervorragend als kleine Geschenke und sind vielseitig verwendbar. Die Größe passt als Zuckerdose, es kann aber auch gut Tee oder Kräuter drin aufbewahrt werden.


Diese Art Hühner habe ich ja schon auf mehrere Teilen verewigt. Die meisten davon sind bei einer lieben Freundin gelandet. Und passend zu den Tassen und der Etagere war auch diese Dose ein Geschenk für sie.


Für eine andere sehr tier- und farbenliebende Bekannte habe ich diese Dose mit den bunten Katzen bemalt. Wer genau hinsieht entdeckt auch die kleinen Mäuschen, die sich zwischen den Katzen tummeln. Diese Dose hab ich so schnell verschenkt, da blieb nur Zeit für ein mehr oder weniger schlechtes Handyfoto....


Wie immer, sind alle Sachen mit professionellen Farben gemalt, die bei 800 Grad eingebrannt werden. Somit sind alle Teile auch spülmaschinenfest und sollten lange Freude bereiten.

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/2018/04/linkparty325.html ), bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/2018/04/handmade-on-tuesday-144.html ) und bei den Dientstagsdingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/2018/04/1418.html ). Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Die sind toll! Ich bin begeistert. Natürlich ganz besonders von der Katzendose!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden sind sie, dein bemalten Dosen.
    Meine kleine Lotta, hatte gestern eines der Armbändchen im Osternest....sie hat sich sehr gefreut und spielte mit dem goldenem Verlängerungskettchen....das fand sie interessant...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.