Häkelkette

Häkelkette

Dienstag, 30. Januar 2018

Maola Kette



Vor Weihnachten kam mein Nachbar mit einem Kleid seiner Frau zu mir und fragte, ob ich ihm als Geschenk für seine Frau eine passende Kette dazu machen könnte. Diese Aufgabe habe ich natürlich sehr gerne übernommen.

Nun ist es aber so, dass meine Nachbarin zwar gerne Schmuck von mir trägt, dieser sollte aber immer recht zierlich sein. Auf Pinterest bin ich dann auf die Anleitungen vom Elfenatelier gestoßen und habe mich für die Maola entschieden ( http://www.elfen.be/index.php?pag=600&alid=54 ).

Bei dieser Kette wechseln sich kleine beaded beads, Swaros, Silberelemente und Swarovski Perlen ab.


Wie man sieht harmoniert die Kette perfekt mit dem Kleid. Das Kleid hat einen Wasserfallkragen, die feine Kette liegt perfekt darin.


Und weil Männer ja meist nicht so viel Sinn für Verpackung haben, habe ich die Kette gleich in einer hübschen Weihnachtsdose versteckt.

Und damit beteilige ich mich heute am Creadienstag ( http://www.creadienstag.de/2018/01/linkparty316.html ) bei den Dienstagsdingen ( http://dienstagsdinge.blogspot.de/ ) und bei Handmade on Tuesday ( http://handmadeontuesday.blogspot.de/ ). Schaut doch mal vorbei.



1 Kommentar:

  1. Super Idee! Ich bin selber Mann und habs wirklich auch nicht so drauf mit Verpacken. Habe meiner Frau zu Weihnachten eine Kette von Ella-Juwelen.de geschenkt und deswegen direkt von dort auch einen Schmuckkoffer bestellt haha. Hab es dann so "verpackt" :)

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Konstantin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.