Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 18. Januar 2018

Zickzackloop


Von diesen Zickzackloops  ( https://nadelundfaden.beate-zaech.de/?cat=135 )habe ich bereits mehrere gestrickt und alle verschenkt. Nun hatte ich einen Rest Schoppel Zauberball "Heißes Eisen" vom Rosina Schal übrig und der sollte nun ein Loop für mich geben. Gestrickt habe ich wieder mit Nadelstärke 3,0.


Ich hab das Projekt schon im Oktober begonnen, aber immer nur zwischendurch dran genadelt. Denn so richtig Spaß macht mir das Stricken hier nicht, weil einfach kein Strickfluss entsteht. Man hat ja nie mehr als 11 Maschen auf der Nadel... Aber man kann hier auch sehr gut Reste verarbeiten...


Trotzdem freue ich mich nun sehr über meinen neuen loop und beteilige mich damit bei RUMS (http://rundumsweib.blogspot.de/ ) Schaut doch mal vorbei.

Kommentare:

  1. Der sieht wirklich witzig aus. Die Sache mit den 11 Maschen würde mich allerdings spätestens nach 30 Zentimetern wahrscheinlich gehörig nerven ...
    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hej,
    das ist ja ein ungewöhnlicher Loop, sowas hab ich noch nicht gesehen :0) tolle farben! ganz LG aus dem verschneiten Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, das ist ja mal ein ganz anderer Loop :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.