Häkelkette

Häkelkette

Donnerstag, 5. Juli 2018

gemixtes Design *enthält Werbung*


In den letzten Wochen sind mir auf Ravelry viele schöne Sommerpullover begegnet. Da hatte ich Lust, auch mal einen zu stricken. Meine gewohnten Qualitäten kommen da nicht in Frage, Wolle ist mir für einen leichten Sommerpullover zu warm. Baumwolle mag ich zum Verstricken grundsätzlich nicht so gerne, einen Synthetikanteil wollte ich auch nicht haben und das Material sollte auf jeden Fall schön dünn sein. So bin ich dann auf die "Bora" (reine Bouretteseide, 600 m LL/100 g )  gestoßen. ( https://www.wollerey.de/produkt-kategorie/garne/bora/ )


Und dann kam die Überlegung, welches Modell es denn werden sollte. Bei den Anleitungen, die mir primär gefielen wurde überall dickeres Material verwendet und zum Umrechnen hatte ich keine Lust.  Wichtig war mir, dass der Pullover einen schönen Ausschnitt haben sollte. Ganz im Lacemuster wollte ich auch nicht stricken, das wird dann zu durchsichtig.


Da fiel mir wieder mal das Rosina-Muster ein. (  https://www.ravelry.com/patterns/library/rosina-schal ) Und weil der "Bringing sexy back" (https://www.ravelry.com/patterns/library/bringing-sexy-back ) so gut passt habe ich mich entschlossen, diese Ausschnitt- und Schultervariante zu stricken.


Und wie man sieht, passt dieser Designermix sehr gut zusammen. Beim Bodyabschluss habe ich das Rosina Muster einmal erweitert und dann die Abschlussbordüre gestrickt, am Ärmel habe ich bereits beim ersten Muster den Abschluss gestrickt. Eigentlich sollte dieser Pullover mein Urlaubsgestrick in Norwegen werden, aber da bin ich kaum zum Stricken gekommen. Aber nun ist er fertig und die nächste Bora ist bereits im Anflug.......

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön geworden und steht dir super! Der Pulli hat wirklich einen schönen Schnitt. Auch die Farbe ist ein Traum!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, Rosina ist auch mein Lieblingsmuster, habe mittlerweile mehrere Pullover und Socken in diesem Muster gestrickt.
    Bitte beim nächsten Fotoshooting näher an das Modell herangehen, damit man das Modell und die Mustereinteilung besser sehen kann (das ist nichts Negatives gegen deinen schönen Garten).
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.

Bitte beachte:
Dieses Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte. (Weitere Informationen findest du direkt dort und auch in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Deinen Kommentar kannst du jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden,
- dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. IP- Adresse, Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden und
- dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Diese Funktion kannst Du jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.