Häkelkette

Häkelkette

Montag, 11. Dezember 2017

Adventspost 9. Dezember


Als auf dem Postkunstwerkblog das Thema der diesjährigen Weihnachtspost bekannt gegeben wurde, war ich gleich ganz begeistert. Farbstreifen sollten es werden. Als erstes habe ich mir natürlich darüber Gedanken gemacht, welche Farben ich für die Karten einsetzen möchte. Meine Farbvorlieben wechseln ja ein bisschen mit den Jahreszeiten. Während ich im Sommer sehr gerne türkis, grün, blau und als Akzent auch orange mag, sind es im Winter eher die rot - orange- lila Töne.

Als Format waren die langen Postkarten vorgesehen und Vorgabe war, diese ohne Umschlag zu versenden. Da wollte ich auf keinen Fall Aquarellfarben verwenden, da ja gerade um diese Jahreszeit oft mit Schnee und Regen gerechnet werden muss und die Karten beim Austragen darunter leiden könnten.

Dann fiel mir ein, dass wir schon vor Jahren sehr schöne Farbverläufe mit ineinander fließenden Wachsmalkreiden erzielt hatten. Also habe ich mir wegen des hohen Wachsgehalts neue Stockmarkreiden in meinen Lieblingsfarben besorgt und gleich losgelegt.

Die Karten fühlten sich nach dem Bemalen auch richtig klebrig und wachsig an. Doch beim Bügeln kam dann die große Enttäuschung - die Farben wurden dadurch nur fixiert, sind aber leider kein bisschen gelaufen.... (Vielleicht war es ja das falsche Papier?) 

Jedenfalls habe ich dann versucht, mit einem Goldstift kleine Akzente aufzubringen. Da diese in den Farben weitestgehend untergingen habe ich kurzentschlossen noch mit kleinen Aufklebern gespielt und den Karten einen leicht weihnachtlichen Touch gegeben.

So sind sie dann auf die Reise gegangen und inzwischen hoffentlich bei allen Empfängerinnen gut angekommen.


Diesen Beitrag verlinke ich mit der Postkunstsammlung ( https://post-kunst-werk.blogspot.de/2017/11/die-adventspost-linkliste.html ). Schaut doch mal vorbei.

1 Kommentar:

  1. Oh, ich bewundere die Karten mal virtuell, denn leider ist bislang noch ganz real die Karte nicht eingetroffen. Heute war auch nichts dabei, ich hoffe auf Morgen! LG. Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.