Häkelkette

Häkelkette

Sonntag, 10. Dezember 2017

Werbung! Buchvorstellung: "Mein Herz ist eine Insel" von Anne Sanders


Vor einiger Zeit bekam ich vom Blanvalet Verlag eine Anfrage, ob ich Lust hätte dieses Buch zu rezensieren. Und weil das mit einem Gewinnspiel verbunden ist, muss ich diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Trotzdem könnt ihr euch darauf verlassen, dass ihr hier wie immer meine ehrliche Meinung hören werdet. Und ich beginne wie gewohnt mit dem Klappentext:

Isla Grant ging es schon mal besser. Ohne Wohnung und ohne Job bleibt ihr keine andere Wahl, als nach Hause zurückzukehren, nach Bailevar, eine winzige Insel an der rauen Westküste Schottlands. Und das, obwohl sie kaum Kontakt zu ihrer Familie hat. Als sie auch noch ausgerechnet ihre Jugendliebe Finn wiedertrifft, sind alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Ihr einziger Lichtblick ist die alte Dame Shona, die wie keine andere Geschichten erzählt, besonders gern die Legende von der verschwundenen Insel. Doch schon bald erkennt Isla, welch tragisches Geheimnis Shona zu verbergen versucht. Und auch ihre eigene Vergangenheit holt Isla unaufhaltsam ein … 

Vor über 10 Jahren hat Isla ihre Heimat verlassen mit der Absicht, nic mehr auf diese kleine Insel zurück zu kehren. Damals zog sie zu ihrem Freund Eric, einem Modefotografen, in seine Wohnung nach Edinburgh. Doch nun hat Eric die Beziehung beendet und Isla hat damit nicht nur ihren Freund, sondern auch ihre Wohnung und ihren Job verloren. Der einzige Rückzugsort der ihr einfällt ist Bailevar, ihre alte Heimat. Doch schon auf dem Weg dort hin überkommen sie Zweifel: wird sie ihrem Vater und ihren Brüdern willkommen sein? Wird sie die Enge und Nähe mit den Inselbewohnern ertragen können? Isla muss sich hier vielen Fragen und vor allem ihrer Vergangenheit stellen und dazu gehört nicht zu Letzt auch ihre Beziehung zu Finn, ihrer ersten großen Liebe, Finn, der sie damals nicht aufgehalten hat, Finn der immer für sie da war... Schon ihre Mutter hatte damals die Insel Hals über Kopf verlassen und ihrem Mann  und ihre Kinder alleine zurück gelassen. Das hat ihre Familie nie überwunden und Isla glaubt, ganz die Tochter ihrer Mutter zu sein. Der einzige Mensch auf der Insel, der immer zu ihr gehalten hat und auch jetzt auf ihrer Seite steht ist Shona, die über 80jährige Großtante von Finn. Allerdings ist auch Shona der Meinung, dass Isla und Finn einfach zusammen gehören.....

Das hört sich jetzt nach einer sehr einfach gestrickten Liebesgeschichte an. Und doch fand ich das Buch einfach großartig! Die Charaktere sind sehr vielschichtig und wunderbar beschrieben. Isla, die nicht weiß wohin sie gehört und wie es in ihrem Leben weiter gehen soll. ihr Vater, der schwer darunter gelitten hat, dass seine Tochter genau so wie seine Frau einfach aus seinem Leben verschwunden ist, Finn, der zwar eine andere Beziehung hatte, aber Isla nicht vergessen kann und nich zu Letzt Shona, die liebenswerte alte Dame, die man einfach mögen muss. Ich hab das Buch sehr gerne gelesen und ich gestehe, zum Schluß auch ein paar Tränen vergossen... Wer also eine richtig schöne Liebesgeschichte lesen möchte, der liegt damit auf jeden Fall richtig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür.



Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.